ausstellungen 2020

ilse abka-prandstetter

geboren in wien hat sie bei andersen und boeckl studiert. ihr diplom machte sie bei max weiler.

sie erfindet sich immer wieder neu. ihrer wandteppiche, malereien, mosaike und drahtobjekte folgen jetzt ihre gecrashten leinwände.

peter weiermeier sagte er habe immer von der poesie im werk von ilse abka-prandstetter gesprochen.

von der formenwelt, die sich auf abstahierte naturvorbilder bezieht, die der betrachter unterschiedlich deuten und übersetzen kann.