newsletter >
öffnungszeiten
di-fr 11-18, sa 10-13
und nach vereinbarung
eintritt frei!

 

 

 

 

09.07.2015     finissage
19 uhr

christine pöschl

lebt und arbeitet in innsbruck und ampass. sie besuchte die glasfachschule in kramsach und konnte sich dort frei entfalten. anfänglich setzte sie sich mit aquarellmalerei auseinander, kam aber schon bald auf die landschaftsmalerei und weiter hin zu figurativen darstellungen. als landschaftsmalerei kann man allerdings ihre bilder immer noch bezeichnen. nur stellt sie jetzt innere landschaften dar. „ich werde mit den bildern beschenkt“ antwortet sie auf meine frage wie sie arbeitet. in ihrem wohnzimmer das auch als atelier gilt, werden planen ausgebreitet, die farben gemischt und die, meist großen leinwände auf dem boden ausgebreitet. vorwiegend arbeitet sie mit pinseln, wobei es schon mal vorkommt, dass sie plötzlich mehrere in einer hand hält. als gestische malerei darf man ihre werke bezeichnen. beim malen verfällt sie in einen tranceartigen zustand, sie malt solange bis es nicht mehr geht. oft erkennt sie sofort dass das werk vollendet ist, manchmal legt sie es auch beiseite, stunden, tage oder auch wochen um es später  fertigzustellen.

als inhaberin des musikladens in innsbruck, den sie seit dem tragischen tod ihres mannes zusammen mit ihrem sohn weiterführt ist es nur selbstverständlich, dass musik eine große rolle in ihrer arbeit spielt. so hört sie bei der arbeit musik. sehr oft jazz, und immer etwas das sie aufwühlt. „wenn mein kreativer prozess beginnt, entstehen die arbeiten aus mir heraus“ so pöschl. ein bisschen der realität entfliehen und einem inneren bedürfnis zu folgen, das bringt christine pöschl zum malen

>> flyer 'crème de la crème'

 

 

vergriffen
VIELEN DANK FÜR
IHR INTERESSE AN DIESEM
KÜNSTLER/DIESER
KÜNSTLERIN.
wir melden uns schnellstmöglich bei ihnen.

für alle weiteren fragen stehen wir ihnen gerne zur verfügung.
schreiben sie uns ein e-mail an office@artdepot.co.at oder
rufen sie uns einfach an: +43 650 5531985

ihr artdepot team
anfragen zurück
bild
Kuenstlername
Titel
Jahrzahl, Groesse, technik
Person
ANFRAGE







 
Die mit einem * gekennzeichnten Felder sind Pflichtfelder und müssen unbedingt ausgefüllt werden.