newsletter >
öffnungszeiten
mo-fr 11-18, sa 10-13
und nach vereinbarung
eintritt frei!

 

 

 

 

zur eröffnung: lecture-performance von günter lierschof -
denkalarm - zur frage der realität des bildes

jeden samstag führt der künstler durch die ausstellung

15.12.2015    weihnachtsmarkt zum stöbern
19 uhr
21.01.2016    finissage
19 uhr

peter blaas

bruchstücke - fragmente

nicht im sinne einer bruchstückhaften überlassung sollte man die bilder von peter blaas betrachten, sondern vielmehr als ansatz zum ergänzen, sich also eine vorstellung zu bemächtigen versuchen, die eben jene bruchstücke wiederum vervollständigen könnten.
diese bruchstücke sind aber laut dem künstler nicht als unvollendet gedacht - sondern so wie bei robert musils "mann ohne eigenschaften" in der literatur, den betrachter zurück zum eigentlichen seinszustand führen. (fred arnold)

fragmente sind teile eines nicht mehr sichtbaren gesamten. da unsere wahrnehmung nur subjektiv und vor allem partiell sein kann, ist uns ein vollständiges erfassen eines werkes nicht möglich.
ebenso hat in unserer vorstellung immer das gesamte priorität, ein fragment erfordert also eine assoziative ergänzung durch den betrachter, das heisst, dieser würde sich konzentrieren auf das fehlende, beziehungsweise auf das verbleibende. in diesem fall könnte auch jedes einzelne fragment für sich wiederum als ganzes betrachtet werden.

peter blaas, 1942 in münchen geboren, studierte von 1960-64 an der akademie für bildende künste in wien. der künstler lebt und arbeitet in innsbruck.

 

 

 

vergriffen
VIELEN DANK FÜR
IHR INTERESSE AN DIESEM
KÜNSTLER/DIESER
KÜNSTLERIN.
wir melden uns schnellstmöglich bei ihnen.

für alle weiteren fragen stehen wir ihnen gerne zur verfügung.
schreiben sie uns ein e-mail an office@artdepot.co.at oder
rufen sie uns einfach an: +43 650 5531985

ihr artdepot team
anfragen zurück
bild
Kuenstlername
Titel
Jahrzahl, Groesse, technik
Person
ANFRAGE







 
Die mit einem * gekennzeichnten Felder sind Pflichtfelder und müssen unbedingt ausgefüllt werden.